deutsch | english

Programm/ Programme

Programm/ Programme

Information: Wegen der aktuellen Situation, die nur eingeschränkte Besuche im Zentrum ermöglichen, gibt es nun ein Online-Programm des Karma Kagyu Chö Khor Ling. Einen Zugang hierzu bekommt Ihr nach persönlicher Registrierung (bitte per E-Mail) im Büro des Zentrums.

Information: Due to the current situation, that allows only a limited number of visitors in the centre, there is now a online programm by Karma Kagyu Chö Khor Ling. You will hereto gain access via personal registration (via e-mail, please) in the office of the centre.

ANKÜNDIGUNG/ ANNOUNCEMENT:

(Please scroll down for English)

Liebe Sangha, Besucherinnen und Besucher unseres Zentrums!

Nach heutigem Stand gelten im Tempel, dem „Haus am Mühlenbach“ und seiner Umgebung folgende Regeln:

  • Die Anreise und das Betreten unserer Gebäude ist nur bei vorheriger Anmeldung erlaubt und wenn vorher die persönlichen Daten aller Anreisenden schriftlich vorliegen (Post oder Mail)
  • Im Haus und bei anderen Situationen, in denen ein Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann, sind zumindest sogenannte „Alltags-Masken“ zu tragen
  • Es erfolgt eine tägliche Grundreinigung der Sanitärräume
  • Personen welche infektiös erkrankt sind, dürfen nicht anreisen
  • Wir bitten Euch um regelmäßiges, gründliches Händewaschen

Folgen wir diesen Regeln gewissenhaft, so ist ein Schutz aller mit uns verbundenen Personen gewährleistet.

Neben der gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, entspricht diese Umsicht auch unseren Prinzipien als buddhistisches Zentrum und wir danken für Eure Unterstützung!

Euer Vorstand und das Team des KCL e.V.

Dear Sangha and visitors of our centre!

As of today, the following rules apply for the temple, the guesthouse „Haus am Mühlenbach“ and its surroundings:

  • Arriving and entering the premises can only be allowed after enrolling at the office and giving a written submission of the personal data of all arrivals (via post or e-mail)
  • Inside and in all situations, where the minimum distance of 1,5 m cannot be upheld, at least so-called „everyday-masks“ need to be word (handmade masks, cloth, scarves, etc.)
  • All sanitary facilities on the premises are cleaned, daily
  • People who are sick with an infectuously sick, are not allowed to come
  • We ask you to frequently and thoroughly wash your hands

By diligently following these rules, the protection of all people who are connected to us is provided.

Next to the current laws we have to abide to, this prudence corresponds to our principles as a buddhist centre and we thank you for your support!

The trustees and team of KCL e.V.