deutsch | english

Die Praxis des Chöd Kursus mit Vicki Tofts-Gonpo 8. – 10.02.

Vicki Tofts -Gonpo:

Die Praxis des Chöd

Flyer zur Anmeldung: Vicki.19

Vicki ist Engländerin und seit über 10 Jahren Schülerin
von Kyabje Chime Rinpoche und ein Mitglied
der von ihm ernannten „Weißen Sangha“.

Die Praxis des Chöd
Chöd bedeutet „durchschneiden/durchtrennen“.
Es ist eine sehr tiefgehende Praxis, die Leerheit und
Mitgefühl miteinander verbindet.
Während dieses Wochenendkurses werden wir
darüber sprechen, was die innere Bedeutung der
CHÖD Praxis ist, was es bedeutet, eine Person zu
sein, die CHÖD praktiziert und wir werden die
Sadhana üben und ausführen, die vom 14. Karmapa
geschrieben wurde. Die Melodie, die wir dabei
benutzen, wurde direkt von Kyabje Chime Rinpoche
weitergegeben.
Vicki macht im Anschluss an ihren Kurs von Sonntag
bis Freitag noch ein CHöd Retreat in Todtmoos
und freut sich über Mitpraktizierende!